Schöner wird´s nicht: Wir bringen Dein Auto zum Glänzen

DAPARTO Teaser Bild für den Bremsanlagen RatgeberMit den ersten Sonnenstrahlen im Frühling wird es Zeit Deinem Wagen einen Frühjahrsputz zu gönnen

 

DAPARTO hilft Dir Deinen Wagen in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Ich bin Micha und werde Dir Schritt für Schritt zeigen, was Du bei der Pflege Deines Wagens beachten musst. Ich gebe Dir Tipps & Tricks für die Pflege-Themen Außenbereich / Lackpflege, Innenraum / Scheibe & Felgenreinigung / Reifen.

 

 

Der DAPARTO Pflege-Ratgeber für den Frühling


 
 

Außenbereich / Lackpflege

Außen / Lackpflege des Autos

 

Schritt 1: Autowäsche

 

Zuallererst muss das Auto gründlich gereinigt werden. Dazu empfehlen wir ein spezielles Autoshampoo, einen weichen Schwamm und viel warmes Wasser!

 

——————–

glühbirne-icon-png-1Tipp

Bitte den Schwamm regelmäßig ausspülen um aufgenommene Schmutzpartikel auszuspülen, diese wirken sonst wie Schleifpartikel und zerkratzen den Lack.

——————–

 
 
Eine Übersicht über unsere aktuellen Lackreiniger findest du hier => Lackreiniger auf DAPARTO

Alternativ kannst Du natürlich auch in eine Waschanlage fahren, aber mal ehrlich nichts geht über eine gründliche Handwäsche!

 

Schritt 2: Lackpolitur

 

Zunächst einmal muss der Lackzustand analysiert werden:

  • Neuwertig (perfekte Farbe, makelloser Glanz, keine Kratzer)
  • Leicht beansprucht (oberflächliche Schmutzpartikel, Grundzustand nahezu makellos, vereinzelte Stellen mit Baumharz, Vogelkot, Insekten etc.)
  • Verwittert (angegriffene Oberfläche, Mikro-Kratzer, leicht abgeschwächter Glanz)
  • Ungepflegt (stark angegriffene Oberfläche, deutlich sichtbare Kratzer, abgeschwächter Glanz, Lack wirkt matt, Farbe ausgeblichen)

Je nach Pflegezustand gibt es Polituren mit unterschiedlich groben oder feinen Schleifmitteln.

 

——————–

AchtungWICHTIG

Nie in der prallen Sonne arbeiten, sonst trocknen die Lackpflegemittel zu schnell an und können nicht streifenfrei auspoliert werden.

——————–

glühbirne-icon-png-1Tipp

Keine zu großen Flächen auf einmal bearbeiten, auch hier trocknet die Politur zu schnell an und es bleiben hässliche Schleier.

——————–

 
 
Elektrische Poliermaschinen erfordern reichlich Erfahrung in der Handhabung und der Abstimmung der Politur, ansonsten entstehen die gefürchteten Hologramme.

Eine Übersicht über unsere aktuellen Lackpolituren findest du hier => Lackpolituren auf DAPARTO

 

 

Schritt 3: Lackversiegelung

 

Viele Polituren werden als Kombiprodukte angeboten. Die Lackreinigung und die Versiegelung werden somit in einem Arbeitsschritt erledigt.

Eine perfekte, dauerhafte Konservierung mit einem langanhaltenden Lackschutz erzielt man jedoch nur über eine separate Lackversiegelung. Der Klassiker für die Lackversiegelung ist das flüssige Hartwachs. Wir empfehlen den Hartwachs-Klassiker von Sonax. Hier empfiehlt es sich immer zusammenhängende Bauteile zu behandeln.

 

——————–

glühbirne-icon-png-1Tipp

Das beste Finish erzielt man mit speziellen Microfaser Tüchern.

——————–

AchtungWICHTIG

Bei allen Lackarbeiten gilt: Gürtelschnallen, Schmuck und Ringe verursachen hässliche Kratzer – einfach ablegen, auch den Ehering!

——————–

 
 
 
 
 

Innenraum & Scheibe

Innenraum und Scheibe des Wagens

Schritt 1: Innenraumreinigung

 

Bevor es los geht, heißt es: Fußmatten raus und gründlich aussaugen. Fast wie Zuhause.

 

Schritt 2: Cockpitpflege

 

Spezielle Cockpitpfleger reinigen, pflegen und versiegeln alle Kunststoffteile im Innenraum.

Diese Pflegemittel wirken antistatisch, staubabweisend und verhindern damit eine schnelle Wiederverschmutzung. Eine Auswahl an aktuellen Kunststoffreinigern gibt es hier => Kunststoffreiniger auf DAPARTO

 

Schritt 3: Autoinnenreiniger

 

Nun kommen Autoinnenreiniger zum Einsatz. Sie sind mit ihren speziellen Wirkstoffen genau auf textile Oberflächen abgestimmt. Bei folgenden Innenteilen geht es dem Schmutz jetzt an den Kragen: Sitze, Fußmatten, Teppiche, Türverkleidungen und Himmel. Bei hartnäckigen Verschmutzungen kommt eine weiche Bürste zum Einsatz. Hier findest Du passende Reiniger für Textilien und Teppiche => Textil Teppich Reiniger auf DAPARTO

Für Ledersitze und Lenkräder sind extra Lederpflegeprodukte erhältlich. Diese reinigen, pflegen und imprägnieren in einem Arbeitsgang durch die Verwendung von hochwertigen Wachsen. Eine Auswahl an Lederpflegeprodukten findest Du hier => Lederpflegemittel auf DAPARTO

 

Schritt 4: Scheibenreinigung

 

Autoscheiben sind gerade von außen der Witterung und dem kompletten Straßenschmutz ausgesetzt und bedürfen einer gründlichen Reinigung. Aber auch von innen lohnt sich die Reinigung. Verschmutzte Scheiben und der daraus resultierende „Schmierfilm“ sind nicht nur optisch unschön, sondern stellen auch ein Sicherheitsrisiko dar.

Wer kennt nicht die alte Regel, von Oktober bis Ostern? Nicht nur auf die Reifenwahl trifft das zu, auch dem Scheibenwaschwasser sollte Frostschutz beigemischt werden. Für die warme Jahreszeit gibt es spezielle Waschmittelzusätze, optimiert zur Beseitigung von „Insektenschmutz“. Alle Artikel für eine grundsolide Scheibenreinigung findest Du hier: Scheibenreiniger auf DAPARTO.

 

——————–

glühbirne-icon-png-1Tipp

Die Fensterscheiben etwas herunterfahren um den obersten Scheibenrand ordentlich reinigen zu können.

——————–

 
 
 
 
 
 

Felgenreinigung und Reifen

Felgenreinigung und Reifen

Schritt 1: Felgenreinigung

Bremsstaub und der komplette Straßenschmutz sammeln sich im Laufe der Zeit an der Felge. Das steht keiner schicken Alufelge. Wenn man die Felgen nicht regelmäßig reinigt, brennt sich dieser Schmutz im wahrsten Sinne des Wortes fest.

Moderne Felgenreiniger sind säurefrei und sollten trotzdem nicht länger als die empfohlene Einwirkzeit auf der Felge verbleiben. Also ordentlich einsprühen, einwirken lassen und wenn nötig mit einer Bürste hartnäckigen Schmutz lösen. Dann mit viel Wasser oder besser mit einem Hochdruckreiniger die Felge gründlich abspülen.

Bevor es jetzt weiter gehen kann, muss die Felge ordentlich abtrocknen. Eine Auswahl an Felgenreinigern gibt es an dieser Stelle => Felgenreiniger von DAPARTO

 

Schritt 2: Felgenversiegelung

 

Im nächsten Schritt folgt die Konservierung der Felge. Oft vernachlässigt, kann man in Zukunft viel Mühe und Zeit beim Putzen sparen. Spezielle Felgenversiegelungen garantieren einen dauerhaften Felgenschutz. Sie wirken wasser-, salz- und schmutzabweisend, meist auf basierend auf Nanotechnologie.

Die Versiegelung wird sparsam aufgebracht und mit einem Schwamm so lange eingerieben bis eine trockene Oberfläche entsteht.

 

Schritt 3: Reifensprays

 

Nachdem die Felgen jetzt gereinigt und versiegelt sind, bleiben noch die Reifen schmutzig zurück. So richtig sauber und schick sehen diese nach der Wäsche noch nicht aus.

Um dem entgegenzuwirken, kommen hier sogenannte Reifenglanzsprays zum Einsatz. Bei regelmäßiger Anmeldung wird der Reifen gepflegt und vor Oberflächenrissbildung und Verfärbung geschützt. Die tiefschwarze glänzende Optik passt jetzt super zur sauberen Felge und wertet das Fahrzeug ordentlich auf.

 

 

————————————————

Haftungsausschluss:

Daparto haftet nicht für Verluste, Verletzungen, Schäden am Eigentum, die während des Reparatur- oder Ersatzprozesses durch eine fehlerhafte Anwendung oder eine Fehlinterpretation der bereitgestellten Informationen auftreten.

Die Informationen dienen nur zur Information und können einen Spezialisten nicht ersetzen. Daparto haftet nicht für die falsche oder gefährliche Verwendung von Geräten, Werkzeugen und Ersatzteilen. Daparto empfiehlt bei allen Reparaturen stets vorsichtig zu arbeiten und alle Sicherheitsregeln zu beachten.

 

Schöner wird´s nicht: Wir bringen Dein Auto zum Glänzen
3.5 (70%) 2 vote[s]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Löse die Aufgabe! *

DAPARTO Blog © 2019 Impressum | AGB/Datenschutz Frontier Theme